Klappmesser Test: Gerber Bear Grylls Folding Sheath Knife

By | 27. August 2015

Gerber Bear Grylls Folding Sheath Knife

9.4

Verarbeitung

10.0/10

Gewicht

8.5/10

Klinge

9.5/10

Griffstück

9.5/10

Vorteile

  • Extrem robust
  • Gummierter TacHide-Griff
  • Survival geeignet

Nachteile

  • Keine zusätzlichen Features

Gerber Klappmesser Bear Grylls Folding Sheath Knife

Ein Klappmesser, entwickelt mit dem Survival-Spezialisten Bear Grylls

Wer kennt ihn nicht, den Survival-Experten, der jeder Situation in der Wildnis trotzt-
auf sich allein gestellt, entfernt von der Zivilisation:
Bear Grylls.
In Zusammenarbeit mit Grylls hat das finnische Unternehmen Gerber eine Reihe von Produkten auf den Markt gebracht, welche von den Erfahrungen des Überlebenskünstlers inspiriert sind.
Diverse Klappmesser, Taschenmesser, Beile und Multifunktionsgeräte sind aus dieser Fusion entstanden, eines davon ist das Gerber Klappmesser Bear Grylls Folding Sheath Knife.

Robustes Outdoor-Klappmesser

Das Bear Grylls Folding Sheath Knife besticht durch 9,7 cm lange Klinge, die aus enorm harten, rostfreien Cr17MoV Stahl besteht.
Dieser Stahl bietet eine sehr hohe Schnitthaltigkeit und ist unglaublich stabil.
Es handelt sich hierbei um eine glasperlengestrahlte Drop-Point Klinge, welche sich einhändig durch Druck auf die beiden seitig angebrachten Daumenpins aufklappen lässt.
Dazu besitzt die Klinge am hinteren Teil einen Wellenschliff.
Der orange/graue TacHide-Griff liegt mit seinen 12,1 cm gut in der Hand und bietet einen absolut sicheren Halt ohne Rutschgefahr.
Mit seinem Gesamtgewicht von 150 Gramm ist dieses Taschenmesser trotz seiner Stabilität sehr leicht.
Es ist -wie von Gerber gewohnt- robust und hochwertig verarbeitet, ohne das es irgendwo wackelt oder klemmt.
Auch in staubigen oder dreckigen Gefilden lässt sich dieses Messer verwenden, da es sehr unempfindlich gegen äußere Einflüsse ist und leicht zu reinigen.

Das Taschenmesser für den Außeneinsatz

Das Folding Sheath Knife ist extrem stabil.
Egal, ob man damit einen kleinen Baum fällen, ein Tier ausnehmen oder ein Seil durchneiden möchte- dieses robuste und rostfreie Messer macht in jedem Fall eine gute Figur.
Mit dem perfekt geformten Griff hat man immer idealen Halt, auch wenn die Hände nass sind.
Da es vor allem für den Outdoor-Bereich konzipiert ist, lässt es sich vertikal oder horizontal bequem am Gürtel tragen und mit nur einer Handbewegung einsatzbereit machen.
Auf dem Campingausflug, beim Angeln oder der Jagd- dieses Messer gehört dazu.
Gerne wird es aufgrund seiner Stabilität und Wertigkeit als Arbeitsmesser verwendet, aber es verfügt über keine besonderen Funktionen, die es dazu besonders geeignet machen würden.
Es handelt sich um ein simples Klappmesser für den Überlebenseinsatz, ohne überflüssige Sonderausstattung, die im Ernstfall hinderlich sein könnte.

Qualität aus finnischem Hause

Der Hersteller Gerber Legendary Blades, Inc. ist vor allem für seine Messer und Überlebenswerkzeuge weltweit bekannt.
Seit 1939 liefert das Unternehmen Qualität zu fairen Preisen und hat sich vor allem im Outdoor-Bereich einen Namen gemacht.

Mit dem Messer ins Grüne

Das Bear Grylls Folding Sheath Knife von Gerber ist ein einfaches, unglaublich robustes Einhand-Klappmesser, welches ohne unnötige Zusatzfunktionen für den eigentlichen Zweck geschaffen ist:
Das Überleben in der freien Natur.
Dieser Aufgabe wird es voll und ganz gerecht und sieht dazu noch gut aus.

Gerber Bear Grylls Folding Sheath Knife auf Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.